Einschubbalken (Einschubkämme)

Die richtige Auswahl der Einschubbalken ist für eine effiziente Produktion von Glasbehältern sehr wichtig. Durch optimal auf die Flaschenform angepassten Taschen kann der Transport der Behältern insbesondere bei instabilen Flaschen signifikant verbessert werden. Wird ein Grundbalken verwendet, der sich unter Hitze nicht oder nur gering verwirft, dann kann aufgrund schön gerade stehender Behälterreihen die Voraussetzung für eine gleichmäßige Vergütung der Behälter am kalten Ende geschaffen werden. Durch die Wahl von geeigneten Glaskontaktmaterialien kann der Glasmacher sicherstellen, dass Schrennen und Rissen auf den Behältern eliminiert oder zumindest deutlich reduziert werden.

 

Einschubbalken für hohe Produktionsanforderungen

Wir sind auch für Einschubbalken der richtige Partner für Sie und können mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Ausführungen Ihre anspruchsvollen Produktionsanforderungen erfüllen. Die meisten Grundbalken unserer Einschubbalken sind in der Regel vorgespannt, so dass sie sich unter Hitze gerade ziehen. Dies kann optional durch eine Luftkühlung über Ventilatorluft noch fein eingestellt werden. Wir haben verschiedenste glasfreundliche Isoliermaterialien wie Pro Glass Contact (Edelstahlgeflechtband), CFC, Graphit oder Isolierwerkstoffe basierend auf mineralischen Werkstoffen (RATHERM) zur Auswahl.

  • Taschen können für optimierten Transport an Flaschenform angepasst werden
  • Standard-Grundbalken sind vorgespannt und ziehen sich unter Hitze gerade
  • Große Auswahl an verschiedenen Glaskontaktmaterialien
  • Balken können für Einschieber unterschiedlicher Hersteller angepasst werden

Bei Fragen bezüglich des Produktes können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Kontakt