Graphoidal CWM2000 Kaltenddosiersysteme

Die Graphoidal Kaltenddosiersysteme wurden entwickelt, um die Probleme mit Bakterienwachstum und Verblockungen zu lösen, die von zentralen Kaltenddosiersystemen bekannt sind, wo ein Gemisch aus Vergütungsmittel und Wasser zentral vorgehalten und dann zu den Linien gepumpt wird.

Das Graphoidal Kaltenddosiersystem wird in der Regel nur jeweils auf einer Produktionslinie direkt neben der Sprühbrücke installiert. Dabei wird das Vergütungsgemisch aus Vergütungschemikalie und Wasser erst kurz vor dem Besprühen gemischt, also erst wenn es tatsächlich benötigt wird.

 

Mischungskontrolle, Durchflussüberwachung & Alarmfunktionen

 

Wichtige Ausstattungsmerkmale sind eine extrem genaue digital überwachte Mischungskontrolle (Siemens SBS), Durchflussüberwachung und umfangreiche Alarmfunktionen. Die Dosiereinheiten können integriert zusammen mit einer Graphoidal Sprühbrücke oder als alleinstehende Dosiereinheit zwecks Aufrüstung bestehender Besprühungsbrücken oder Unterbandbesprühungssystemen geliefert werden.

 Kaltendosiersystem

Bei Fragen bezüglich des Produktes können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Kontakt